Warrior Cats das Forum

DAS Forum der Warrior Cats Welt
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Die Erziehung-Kapitel 3- Fehlverhalten in die richtige Richtung lenken

Nach unten 
AutorNachricht
Polarstern
Anführer


Anzahl der Beiträge : 514
Anmeldedatum : 25.12.13
Alter : 24
Ort : Im Tal des reissenden Flusses

BeitragThema: Die Erziehung-Kapitel 3- Fehlverhalten in die richtige Richtung lenken   Do Feb 20, 2014 12:15 pm



Kapitel 3
Fehlverhalten in die richtige Richtung lenken



Krallen an Möbel und Tapeten schärfen

Viele verbinden mit Katzen zerfetzte Tapeten, zerkratzte Möbel und ausgefranste Polster. Das muss aber nicht sein, denn dies kann man den Katzen abgewöhnen. Als erstes sollten Sie beachten, dass sich die Kratzmöglichkeit in der Nähe des Schlafplatzes befinden sollte. Wenn Sie dann Ihre Katze dabei erwischen, dass Sie irgendwo ihre Krallen schärft, wo sie nicht soll, gehen Sie hin und verbieten es Ihr mit einem lauten, klaren "nein", "aus" oder ähnliches. Anschließend bringen Sie Ihre Katze zu dem Kratzmöbel und zeigen Sie ihr mehrmals was sie tun muss, indem Sie ihre Pfötchen auf der Kratzfläche hin und her führen. Sprechen Sie Ihrer Katze dabei ruhig zu. Das müssen Sie so lange wiederholen, bis es schließlich klappt.




Betteln

Fast jede Katze bettelt beim Essen. Um ihr das dieses abzugewöhnen müssen Sie wie folgt vorgehen:

Verlegen Sie die Fütterungszeit der Katze in Ihre Essenszeit,

oder legen Sie in den Napf Ihrer Katze ein wenig Futter rein.

wenn Ihre Katze sich dem Tisch nähert, verbieten Sie es ihr mit einem bestimmten "Nein".

Verbieten Sie ihr auch das springen auf Ihren Schoß, in dem Sie sofort bestimmt darauf reagieren und sie runter verweisen.

Füttern Sie Ihre Katze niemals am Tisch oder während Sie essen, dadurch machen Sie nur all Ihre Bemühungen zu Grunde und machen es schwieriger es ihr abzugewöhnen.





Die Katze frisst Zimmerpflanzen

Schaffen Sie sich Katzengras oder Schnittlauch an und stellen Sie dieses weit entfernt von Ihren Pflanzen auf. Zeigen Sie Ihrer Katze, dass sie es Fressen kann und es auch sollte. Jedes mal wenn sie davon frisst, loben Sie sie. Wenn sie an Ihre Pflanzen geht, dann verbieten Sie es ihr.

Knabbert Ihre Katze, weiterhin die Zimmerpflanzen an, dann versuchen Sie es mit einer Mottenkugel, die Sie in den Blumentopf legen. Diesen Geruch empfindet die Katze als unangenehm, so dass sie die Pflanze meiden wird.






Die Katze ist unsauber

Normalerweise sind Katzen schon reinlich, wenn wir sie von ihrer Mutter wegnehmen. Dennoch passiert es oft, dass Katzen nicht nur neben das Klo, sondern auch ins Bett, aufs Sofa oder in Ecken machen.

Dieses kann verschiedene Gründe haben:

gesundheitliche oder altersbedingte Gründe: in diesem Fall muss die Katze schleunigst zum Tierarzt.

das Katzenklo ist der Katze zu dreckig: Sie müssen das Katzenklo am besten jeden Tag oder spätestens jeden zweiten Tag sauber machen

das Katzenklo ist falsch oder steht an falscher Stelle: wir das Problem mit dem falschen Klo, da haben wir ein überdachtes Klo gegen ein offenes getauscht, das gefiel beiden. Denn manchmal akzeptiert die Katze das Klo nicht, weil sie sich dort nicht wohl fühlt oder böses damit in Verbindung bringt. Oder das Klo steht an einer Stelle, wo ständig Unruhe und Bewegung herrscht, denn die Katze will bei ihrem Geschäftchen Ruhe haben und am besten dabei allein sein.




Unwohlsein

Eine Katze kann sich aus verschiedenen Gründen unwohl fühlen. Fremde, neue Menschen in der Wohnung, neue Möbel, neues Kätzchen oder Konflikte mit seinen Menschen. Sie müssen das Selbstbewusstsein Ihrer Katze stärken und die betroffenen Stellen mit Melissen- oder Zitronenöl einreiben, damit kein neuer Reiz für die Katze entseht wieder hinzumachen. Es hilft gar nichts, wenn Sie die Katze hauen oder anschreien, dies schüchtert Ihre Katze noch mehr ein. TIP: Ammoniakhaltige Reinigungsmittel haben Geruchsstoffe die dem Urin ähnlich sind, welche die Katzen veranlassen erneut zu markieren. Wenn all diese Mittel nicht helfen, wenden Sie sich an Ihren Tierarzt. Wir haben damals ein Spray bekommen (FELIWAY), welches in unserem Fall sehr gut geholfen hat. Dieses Spray beruhigt die Katze so, dass sich diese wohl in ihrer Umgebung fühlt.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Die Erziehung-Kapitel 3- Fehlverhalten in die richtige Richtung lenken
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats das Forum :: Off-Topic :: Katzen Wiki-
Gehe zu: