Warrior Cats das Forum

DAS Forum der Warrior Cats Welt
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Trainingsmethoden für Schüler

Nach unten 
AutorNachricht
Polarstern
Anführer


Anzahl der Beiträge : 514
Anmeldedatum : 25.12.13
Alter : 25
Ort : Im Tal des reissenden Flusses

BeitragThema: Trainingsmethoden für Schüler    Mo Jan 27, 2014 10:31 am


Hier habe ich für euch die Wichtigsten Jagd und Kampftechniken zusammengefasst Wink



Jagdmethoden

Mäuse-jagen:
In die Kauerhaltung fallen und das ganze Gewicht auf die Hinterbeine verlagern, um sich dann damit auf die Maus stürzen zu können. Wenn man sie erreicht hat, hochwerfen und mit einer Kralle durchbohren.




Kaninchen-jagen:
Ganz leise anschleichen, mit den Schnurrhaaren über den Boden fühlen, um nicht einen Ast oder etwas anderes zu zertreten, und dann hochspringen, um sich von oben auf das Kaninchen zu stürzen, dann schnell mit einem Biss ins Genick töten.



Fische-jagen:

Wenn man merkt, dass der Fisch vor einem ist, mit der Kralle hochschnellen und ihn durchbohren oder mit den Zähnen festhalten.


Vögel-jagen:
Wenn ein Vogel in der Nähe ist, hochspringen oder schnell auf ihn zuspringen, mit dne Pfoten festhalten und mit einen Biss ins Genick schnell töten.




Kampfmethoden


Flug:
Das Ziel anvisieren und darauf zupeilen, dann in die Kauerhaltung fallen und das Gewicht auf die Hinterbeine verlagern, dann hochspringen, alle Gliedmaßen ausstrecken und wie durch eine Röhre, durch die Luft, zischen, so dass man keinen Widerstand hat, während des Fluges alle Kampfwerkzeuge ausfahren und kurz vor dem Landen wieder Beine anwinkeln, um den Druck auf den Boden abzufedern.


Anschleichen:

In die Kauerhaltung fallen,sich auf den Boden drücken und mit den Schnurrhaaren über den Boden fühlen, um nicht einen Ast oder anderes zu zertreten, dann langsam eine Pfote vor die andere setzen.


Baumklettern:
Die Krallen ausfahren, sich in der Rinde festhaken und die Krallen immer wieder neu in den Baum "reinschlagen", bis man oben ist, dann einen dicken Ast aussuchen und einmal mit der Pfote kräftig drauftreten, um zu sehen, ob er hält, dann lngsam mit dem Schwanz balancieren, um das Astende zu erreichen, oder eine andere Stelle. Wenn der Gegner unter einem durchläuft, sich fallen lassen und am besten im Nacken verbeißen.


Kampfmethoden 2


Eine Stelle am Gegner anvisieren, aber gleichzeitig auch andere Stellen beobachten, dann auf den Gegner zuspringen und die Stelle aufkrazen, die man nicht anvisiert hatte.
Unter den Bauch krabbeln, indem man sich wie eine Schlange auf dem Boden windet und den Bauch aufkrazen, dabei aber darauf achten, dass man nicht selbst seinen Bauch freigibt.
Auf den Gegner zurennen, aber so tun, als renne man vorbei, kurz bevor man am Gener vorbei ist noch die Pfote heben, um die Nase aufzukrazen.
Den Gener von hinten anspringen und sich im Nacken festbeißen.
Am Gener vorbeirennen und dabei die Flanke mit der Kralle aufreißen.
Im Fleich festbeießen, sodass man nicht abgeschüttelt werden kann, das vergrößert die Wunde.


Sonstiges

Schwimmen
Um zu schwimmen, stellt man sich an den Abhang zum Fluss, stößt sich mit den Hinterbeinen ab und streckt die Vorderbeine nach vrone, um ins Wasser zu gleiten. Dann paddelt man wie ein Hund im Wasser herum, um nicht unterzugehen und schwimmt so durch das Wasser. Beim Tauchen muss man den Kopf unter Wasser tauchen und das Wasser als Gegenstand benutzen, um sich daran runter zu ziehen.


Tipps zum passiven Angriff:
Bei einem passsiven Angriff vorher in Farnwedeln oder Fuchskot wälzen, damit der Geruch nicht erkannt werden kann, allerdings am besten nicht Wasser im Fell haben, da das die FlussClan Katzen auszeichnet.


Tipps zum Jagen:
Die Beute nach dem Jagen vergraben, unter stark riechenden Blättern, damt andere Tiere den Blutgeruch nicht entdecken und man die Beute danach mitnehmen kann.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Trainingsmethoden für Schüler
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats das Forum :: Off-Topic :: anderes-
Gehe zu: